Die Seite 3

Ich blättere in der Zeitung und lese auf der zweiten Seite, dass Väter faktisch keine Chance haben, nach einer Trennung das Sorgerecht für ihre Kinder zu behalten. 

Ich blättere um. Der Artikel auf der dritten Seite behandelt den dramatischen Rückgang der Geburten in Deutschland. Sogar die Frage nach dem „Warum“ wird gestellt. 

Bitte eine Seite zurückblättern!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aachener Friede abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die Seite 3

  1. Herzog Lothar schreibt:

    Lange Zeit konnte ich es nicht verstehen, daß es Männer gibt, die keine Kinder wollen.
    Heute kann ich dies verstehen.
    In der heutigen Situation kann man als Mann keine Kinder mehr haben. Im Falle einer
    Scheidung bedeutet dies den sicheren sozialen Abstieg. Und wenn die Kinder klein sind, lange Jahre der Entbehrung.
    Heute ist es modern. Die Frau bekommt die Kinder. Der Erzeuger wird nicht genannt
    lebt aber bei der Dame. Natürlich mit Duldung des Amtes.
    Der Mann hat den Vorteil, daß er viel Geld spart. Das dieses Geld der Alllgemeinheit
    fehlt interessiert keinen.
    Die Pille und die Emanzipation haben bleibende und nicht wiedergutzumachende
    Schäden im deutschen Familienleben hinterlassen.
    Und dafür holen wir jetzt den Bevölkerungsüberschuss aus der Türkei. Schöne neue
    Welt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s