Monatsarchiv: April 2012

Redefreiheit im Parlament

Die Einschränkung der Redefreiheit für Abgeordnete im Berliner Parlament wäre unter einer Herrschaft der SED oder NSDAP leichter nachzuvollziehen. Advertisements

Veröffentlicht unter Aachener Friede | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Tabu und Strafe

Inzest ist seit Jahrtausenden – mit bedeutenden Ausnahmen – ein Tabu. Inzest wird noch heute in Deutschland bestraft. Ich meine nicht die Vergewaltigung kleiner Mädchen durch ihren Rabenvater, sondern die freiwillige sexuelle Vereinigung erwachsener Geschwister. Das uralte Tabu wird sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufklärung 2.0 | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Tanzen am Karfreitag?

Tapfer im Nirgendwo http://tapferimnirgendwo.wordpress.com/2012/04/03/und-wieder-mal-karfreitag/ ist ein ausgezeichneter lesenswerter Blog des Kölner Künstlers (Kunst gegen Bares) und aktiven Israelfreundes Gerd Buurman. In einem seiner letzten Artikel „Und wieder mal Karfreitag!“ wendet er sich gegen das staatliche Verbot, am Karfreitag zu tanzen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter nirgendwo | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare